Solidarität schafft Zukunft– atzert:weber Betriebe in Fulda und Schlüchtern tarifgebunden

Die Solidarität der Belegschaft der Betriebe des Kfz Unternehmens atzert:weber in Fulda war Grund des Erfolges: Kurz nach Ablauf des Ultimatums der Beschäftigten und direkt vor Beginn der ersten Warnstreiks, unterschrieb das Unternehmen einen Tarifvertrag mit der IG Metall Bezirksleitung Mitte und verpflichtete sich in die Tarifgemeinschaft des hessischen Kfz-Gewerbes einzutreten.

Weiterlesen

Vollgas für Tarifvertrag bei den Autohäusern von Neils & Kraft

Die IG Metall fordert auch für die Autohäuser von Neils & Kraft in Gießen, Wetzlar, Hungen und Lützelinden die Tarifflucht des hessischen Kfz Gewerbes durch Abschluss eines Tarifvertrages zu beenden. Dazu wurden der Geschäftsführung die Forderungen der IG Metall übergeben und das Unternehmen zu Tarifverhandlungen aufgefordert. Die IG Metall Mitglieder in den Betrieben stehen hinter den berechtigten Forderungen und wollen insbesondere die Rückkehr auf die 36 Stunden Woche des Flächentarifvertrages mit vollem Entgeltausgleich.

Weiterlesen

+++Eilmeldung +++ atzert:weber Warnstreik oder Verhandlungsergebnis?+++

Eilmeldung: Nachdem die Mitglieder der IG Metall die Tarifbindung bei atzert:weber gefordert hatten und heute ihr Ultimatum abgelaufen ist, stehen die Ereignisse nun Spitz auf Knopf. Es konnte in Tarifverhandlungen zwar ein Verhandlungsergebnis zur Tarifbindung erzielt werden, dies wurde von der Arbeitgeberseite noch nicht unterschreiben.

Weiterlesen

Einladung: Aktiven Konferenz zur Tarifbewegung Kfz Gewerbe 2019 – #kfzhessen-Vollgas für Tarifverträge

Die IG Metall Bezirksleitung Mitte , die Aktiven aus den Betrieben des hessischen Kfz-Gewerbes, zu einer gemeinsamen Aktiven Konferenz der Kampagne #kfzhessen-Vollgas für Tarifverträge zur Tarifbewegung 2019 für das hessische Kfz Gewerbe ein. Eingeladen sind alle Mitglieder der betrieblichen Aktionsausschüsse zur Tarifrunde 2019,alle IG Metall Mitglieder in den Betriebsräten und Jugend- und Ausbildungsvertretungen, alle IG Metall Vertrauensleute und Mitglieder der örtlichen Aktions- und Branchenausschüsse für das Kfz-Gewerbe in Hessen und die Mitglieder der Tarifkommission der IG Metall für Betriebe der Tarifgemeinschaft des Kfz-Gewerbes e.V. in Hessen, sowie für das Kfz-Gewerbe zuständigen Hauptamtlichen und alle Erschliessungssekretär*innen im Bezirk Mitte.

Weiterlesen

Kfz Tarifbewegung 2019 nimmt Fahrt auf: Vollgas mit Druck von unten

Alle Tarifkommissionen im Bezirk Mitte haben die Forderungen für die Tarifbewegung 2019 im Kfz Handwerk beschlossen: 5 % und überproportionale Anhebung der Ausbildungsvergütungen. Nun gilt es dies gut vorzubereiten. Dazu werden alle tarifgebundenen Betriebe in Hessen aufgefordert betriebliche IG Metall Aktionsausschüsse zu bilden und Warnstreiks ab dem 23.05.2019 und für den bundesweiten Aktionstag am 3. und 4.6. Warnstreiks und Autokorsen vorzubereiten. Nähere Informationen und Unterstützung bei Euren IG Metall Geschäftsstellen vor Ort.

Weiterlesen

Mitmachen: Kfz Tarifrunde 2019 – Frohe Ostern selber machen!

Für die Betriebe im hessischen Kfz Gewerbe – tarifgebundene und noch nicht tarifgebundene – führt die IG Metall, im Rahmen der Kampagne #kfzhessen-Vollgas für Tarifverträge, zu Ostern eine Aktion durch. Ostereier und Tarifflyer sollen vor und in den Betrieben verteilt werden. Dazu sind alle aufgefordert mitzuhelfen. Die Ostereier und Flyer sind am 17.4.2019 ab mittags in den IG Metall Geschäftsstellen abzuholen und sollen am 17.4.2019 und am 18.4.2019 breit verteilt werden. Da kann jeder und jede mithelfen und mitmachen. Macht mit und werdet selber Aktive und wendet Euch an Eure IG Metall vor Ort.

Weiterlesen

#kfzhessen – Vollgas für Tarifverträge: Na endlich Herr Präsident – geht doch!

Wieder zwei Betriebe mehr in Hessen in der Tarifbindung des hessischen Kfz Gewerbes. Der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Kfz Handwerkes nimmt nun seine Vorbildfunktion war und ist auch mit den Betrieben in Idstein (GS Wiesbaden-Limburg) in die Tarifgemeinschaft eingetreten.

Weiterlesen

Vollgas für 5 % mehr Entgelt – Forderungen der IG Metall für die Betriebe der Tarifgemeinschaft des hessischen Kfz-Gewerbes

Die IG Metall startet 2019 die erste Tarifrunde für das hessische Kfz Gewerbe nach der erfolgreich abgewehrten massiven Tarifflucht 2017/2018 in den hessischen Kfz Betrieben. Für die Mitgliedsbetriebe der Tarifgemeinschaft des hessischen Kfz Gewerbe wurden von der Tarifkommission der IG Metall als Forderungen als Teil der Kampagne #kfzhessen-Vollgas für Tarifverträge beschlossen: Erhöhung der Entgelte um 5 %, Überproportionale Erhöhungen der Ausbildungsvergütungen, Laufzeit 12 Monate.

Weiterlesen
Seite 1 von 1412345...10...Letzte »