Einladung: Aktiven Konferenz zur Tarifbewegung Kfz Gewerbe 2019 – #kfzhessen-Vollgas für Tarifverträge

Die IG Metall Bezirksleitung Mitte , die Aktiven aus den Betrieben des hessischen Kfz-Gewerbes, zu einer gemeinsamen Aktiven Konferenz der Kampagne #kfzhessen-Vollgas für Tarifverträge zur Tarifbewegung 2019 für das hessische Kfz Gewerbe ein. Eingeladen sind alle Mitglieder der betrieblichen Aktionsausschüsse zur Tarifrunde 2019,alle IG Metall Mitglieder in den Betriebsräten und Jugend- und Ausbildungsvertretungen, alle IG Metall Vertrauensleute und Mitglieder der örtlichen Aktions- und Branchenausschüsse für das Kfz-Gewerbe in Hessen und die Mitglieder der Tarifkommission der IG Metall für Betriebe der Tarifgemeinschaft des Kfz-Gewerbes e.V. in Hessen, sowie für das Kfz-Gewerbe zuständigen Hauptamtlichen und alle Erschliessungssekretär*innen im Bezirk Mitte.

Weiterlesen

Kfz Tarifbewegung 2019 nimmt Fahrt auf: Vollgas mit Druck von unten

Alle Tarifkommissionen im Bezirk Mitte haben die Forderungen für die Tarifbewegung 2019 im Kfz Handwerk beschlossen: 5 % und überproportionale Anhebung der Ausbildungsvergütungen. Nun gilt es dies gut vorzubereiten. Dazu werden alle tarifgebundenen Betriebe in Hessen aufgefordert betriebliche IG Metall Aktionsausschüsse zu bilden und Warnstreiks ab dem 23.05.2019 und für den bundesweiten Aktionstag am 3. und 4.6. Warnstreiks und Autokorsen vorzubereiten. Nähere Informationen und Unterstützung bei Euren IG Metall Geschäftsstellen vor Ort.

Weiterlesen

Mitmachen: Kfz Tarifrunde 2019 – Frohe Ostern selber machen!

Für die Betriebe im hessischen Kfz Gewerbe – tarifgebundene und noch nicht tarifgebundene – führt die IG Metall, im Rahmen der Kampagne #kfzhessen-Vollgas für Tarifverträge, zu Ostern eine Aktion durch. Ostereier und Tarifflyer sollen vor und in den Betrieben verteilt werden. Dazu sind alle aufgefordert mitzuhelfen. Die Ostereier und Flyer sind am 17.4.2019 ab mittags in den IG Metall Geschäftsstellen abzuholen und sollen am 17.4.2019 und am 18.4.2019 breit verteilt werden. Da kann jeder und jede mithelfen und mitmachen. Macht mit und werdet selber Aktive und wendet Euch an Eure IG Metall vor Ort.

Weiterlesen

Vollgas für 5 % mehr Entgelt – Forderungen der IG Metall für die Betriebe der Tarifgemeinschaft des hessischen Kfz-Gewerbes

Die IG Metall startet 2019 die erste Tarifrunde für das hessische Kfz Gewerbe nach der erfolgreich abgewehrten massiven Tarifflucht 2017/2018 in den hessischen Kfz Betrieben. Für die Mitgliedsbetriebe der Tarifgemeinschaft des hessischen Kfz Gewerbe wurden von der Tarifkommission der IG Metall als Forderungen als Teil der Kampagne #kfzhessen-Vollgas für Tarifverträge beschlossen: Erhöhung der Entgelte um 5 %, Überproportionale Erhöhungen der Ausbildungsvergütungen, Laufzeit 12 Monate.

Weiterlesen

Tarifkommissionen im Kfz-Handwerk wollen 5 Prozent mehr Geld fordern

Die Tarifkommissionen der IG Metall wollen in der anstehenden Tarifrunde im Kfz-Handwerk unter anderem 5 Prozent mehr Geld fordern, neben weiteren regionale Forderungsbestandteilen. Auszubildende sollen noch einmal überproportional etwas dazubekommen, um das Kfz-Handwerk für Fachkräftenachwuchs attraktiver zu machen. Diese Empfehlung haben die gewählten Tarifkommissionen der einzelnen Kfz-Tarifgebiete gestern in ihren regionalen Sitzungen beschlossen.

Weiterlesen

Tarifverhandlungen bei atzert:weber ergebnislos

Super – bei der ersten Tarifverhandlung am 15. März 2019 waren sich die Geschäftsführer Philipp Atzert und Christian Weber mit der IG Metall-Verhandlungskommission in einem Punkt einig: Die Zukunft des Unternehmens braucht Fachkräfte und diese müssen besser bezahlt werden, damit sie nicht abwandern. Die logische Konsequenz dieser Erkenntnis – ein verhandlungsfähiges Angebot – unterbreiteten sie jedoch nicht.

Weiterlesen

Delegierte der IG Metall Hanau-Fulda solidarisch: Werden alle Möglichkeiten nutzen, Betriebe ohne Tarifbindung in der Öffentlichkeit anzuprangern!

Die Delegierten die alle Mitglieder aus allen Branchen der IG Metall in der Geschäftsstelle Hanau-Fulda der IG Metall repräsentieren stehen solidarisch hinter ihren Kolleg*innen aus dem KFZ Handwerk. Einstimmig verabschiedeten sie eine Solidaritätserklärung und bereiteten weitere praktische Unterstützung vor.

Weiterlesen

#kfzhessen – Vollgas für Tarifverträge – Phase B läuft stark weiter: IG Metall fordert Tarifbindung bei Atzert:Weber

Die „Tarifflüchtlinge“ im hessischen KfZ Gewerbe, die nicht tarifgebunden in der Tarifgemeinschaft sind, müssen in der Phase B der Kampagne des Bezirkes Mitte überall damit rechnen von den Mitgliedern der IG Metall im eigenen Betrieb gestellt zu werden. So jetzt bei Atzert: Weber Holding GmbH mit Autohäusern in Fulda, Großenlüder, Hilders, Schlüchtern, Petersberg und Gründau-Lieblos. Die IG Metall Mitglieder haben dort die Nase voll von der Abweichung nach unten von den hessischen Kfz Tarifverträgen und wollen für ihre gute Arbeit auch gleiches und gutes Geld wie die anderen Kolleg*innen in Hessen in Autohäusern von VW und Audi haben.

Weiterlesen
Seite 3 von 912345...Letzte »