#kfzhessen – Vollgas für Tarifverträge: Na endlich Herr Präsident – geht doch!

Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Kfz Handwerkes mit a l l e n Betrieben tarifgebunden

Wieder zwei Betriebe mehr in Hessen in der Tarifbindung des hessischen Kfz Gewerbes. Der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Kfz Handwerkes nimmt nun seine Vorbildfunktion war und ist auch mit den Betrieben in Idstein (GS Wiesbaden-Limburg) in die Tarifgemeinschaft eingetreten.

Nach einer Flashmob Aktion vor seinem Frankfurter Betrieb und der Skandalisierung auf dieser Seite und in Facebook, kommt er nun auch in Idstein zur Vernunft. Diesem Vorbild sollten nun alle Kfz Gewerbebetriebe in Idstein, die noch nicht tarifgebunden sind, folgen. Die Mitglieder der IG Metall in diesen Betrieben haben nun Rechtsanspruch auf alle Tarifverträge der Tarifgemeinschaft des hessischen Kfz Gewerbes und der IG Metall.

„Geht doch Herr Präsident“ stellte Uwe Zabel IG Metall Bezirksleitung Mitte für die Kampagne #kfzhessen-Vollgas für Tarifverträge – zufrieden fest.

Schreibe einen Kommentar


*