Tarifflucht der Autoindustrie?

IG Metall-Autokorso demonstriert für Arbeitnehmerrechte

 

Die Mitarbeiter des hessischen Kfz-Handwerks sind sauer. Der Landesinnungsverband ihres Handwerks hat die Kündigung aller Tarifverträge mit der IG Metall angekündigt. Mit einem lautstark hupenden Autokorso haben mehrere hundert Protestler für die Rückkehr zu den Tarifverhandlungen demonstriert. Sie alle befürchten weniger Lohn, weniger Urlaub, mehr Wochenstunden und an sich schlechtere Arbeitsbedingungen.

Den vollständigen Artikel lesen auf: www.osthessen-news.de

 

Schreibe einen Kommentar


*