#kfzhessen – Vollgas für Tarifverträge

Verhandlungsergebnis im hessischen Kfz Handwerk lohnt sich für IG Metall Mitglieder in den Betrieben der Tarifgemeinschaft: 1792€ – 3581€ Brutto mehr Einkommen bis 1.10.2018

12.10.2017 | Der Erfolg der Solidarität lohnt sich materiell. Das Einkommen der IG Metallmitglieder die in den Betrieben der Tarifgemeinschaft Kfz Hessen beschäftigt sind erhöht sich – je nach Entgeltgruppe – zwischen 1792 € bis 3581€ bis zum Ende der Laufzeit 01.10.2018. Dazu sind alle Tarifverträge wieder in Kraft gesetzt und es besteht wieder eine verlässliche tarifliche Grundlage mit Rechtsansprüchen für die IG Metall Mitglieder.

Es lohnt sich damit auch Mitglied der IG Metall zu sein oder noch zu werden. Nur durch Solidarität konnte das Verhandlungsergebnis erreicht werden. Nur wer Mitglied ist oder wird hat Rechtsansprüche gem. §§ 3 Absatz 1; 4 Absatz 1 des Tarifvertragsgesetzes auf die Tarifergebnisse. Ohne eine starke Organisation, wäre der Tariferfolg nicht durchgesetzt worden. Hinweis: Der IG Metall Beitrag ist auch zur Hälfte steuerlich absetzbar. Es lohnt sich also immer Mitglied zu sein oder zu werden. Nur gemeinsam sind wir stark

Hier die Übersicht über die einzelnen Erhöhungsbeiträge in den Entgeltgruppen: Das hat die Solidarität der IG Metall Mitglieder erreicht:

Hier könnt ihr die Tabelle zur Erhöhung der Einkommen herunterladen  

Schreibe einen Kommentar


*