Flash Mob im Frankfurter Hauptbahnhof – #kfzhessen – Vollgas für Tarifverträge

200 Beschäftige, Betriebsräte und Aktive und ihre Unterstützerinnen führten zum Start der Kampagne des Bezirkes Mitte eine Demonstration mit einem flash mob im Frankfurter Hauptbahnhof durch. Diese erste Öffentliche Aktion diente dazu 1100 Betrieben im hessischen Kfz Gewerbe Forderungsschreiben an die einzelnen Betriebe zu senden. Wenn der Landesverband des Kfz Gewerbes die Innungsbetriebe im Regen stehen lässt durch Kündigung aller Tarifverträge mit der IG Metall, wird die Friedenspflicht beseitigt und die Unruhe in die Betriebe getragen: „Kfz Hessen – Tarifflucht vergessen“

Forderungsschreiben der IG Metall

Das Schreiben an die Kfz-Betriebe, könnt ihr hier mit einem Klick herunterladen  

Schreibe einen Kommentar


*